Einladung zur Elternhospitation

Für alle interssierten Elten, die sich überlegen, ihr Kind für das nächste Schuljahr in der Königin-Juliana Schule anzumelden, bieten wir am 11.10. von 8.45 Uhr – 11.45 Uhr die Möglichkeit zur Unterrichtshospitation, so dass sie uns und unseren Unterricht kennenlernen können.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.

Handzettel ToT

Manege Frei: Die Kö-Ju wird 50 und der Zirkus KöJuLino beginnt

Ab kommenden Dienstag, den 11. September geht es nun endlich los. Anlässlich des 50jährigen Bestehens der Königin Schule startet die Kö-Ju gemeinsam mit dem Kölner Spielezirkus eine Zirkuswoche. Die Schüler*innen lernen die untesrchiedlichen Zirkusangebote kennen und erstellen für die Zirkusvorstellungen am Samstag, den 15.9. einen Auftritt. Aufgrund des begrenzten Platzangebotes gibt es leider keine Karten im öffentlichen Verkauf. ... weiterlesen

Aufführung „Die Zauberflöte“

Die Zauberflöte Die Igelklasse führte am Freitag, den 11. Mai 2018 für die gesamte KöJu ein Theaterstück auf. Im Musikunterricht arbeitete die Klasse die Geschichte „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart auf und lernte somit die klassische Musik kennen. Schnell waren die verschiedenen Rollen der Prinzessin und des Prinzen, der Königin und des Königs, des Vogelfängers und des Wächters usw. unter den Schülern aufgeteilt, so dass jeder mit viel Spaß und Motivation ans ... weiterlesen

Köju beim Beethovenkinderfest

Am 23. Juni ist es soweit: Die Musik-IG tritt im Pantheontheater auf! Wie im letzten Jahr sind wir wieder beim "Beethoven Kinder Fest" dabei.     Passend zum Thema "Dreiklang: Natur – Mensch – Ideale" haben wir zur Pastorale von Beethoven eine Geschichte entwickelt und spielen und tanzen diese auf der Bühne. Wir wollen noch nicht viel verraten, aber die Fotos gewähren schon mal ein paar Einblicke.... ... weiterlesen

Die Oberstufe 2 im August-Macke-Haus

Im vergangenen Schulhalbjahr haben wir uns in der Oberstufe 2 im Kunstunterricht mit dem Maler August Macke beschäftigt.   Er wurde am 3. Januar 1887 geboren und lebte als Kind in Köln und in Bonn. Seine Frau hieß Elisabeth, und seine beiden Söhne Wolfgang und Walter. Schon mit 27 Jahren ist er im Krieg gestorben.   Wir haben viel über sein Leben erfahren, viele Bilder kennen gelernt und auch selbst gemalt. Zum Abschluss unserer Unterrichtsreihe haben wir im Dezember ... weiterlesen

Karneval in der Kö-Ju

Wie in jedem Jahr war auch in diesem Jahr ein großes karnevalistisches Programm an Weiberfastnacht zu sehen gewesen. Zu dem Thema "Unterwasserwelten" gab es viele mitreißende Vorführungen und Auftritte in der Kö-Ju. Ein Höhepunkt war wie in jedem Jahr der Auftritt der KG Blau-Weiß-Rot Rüngsdorf. ... weiterlesen

Die Berufspraxisstufe besucht die Bügelprofis

Eine Gruppe der Berufspraxisstufe besuchte die Bügelporfis in Euskirchen. Die Wäscherei der Nordeifelwerkstätten ist im Hit-Supermarkt angesiedelt und bietet den Mitarbeitern daher ein kundennahes Arbeitsfeld. http://www.nordeifelwerkstaetten.de/index.php/aktuelles-lesen/schueler-besuchten-buegelprofi.html Unsere Schüler erhielten einen interessanten Einblick in die Arbeitswelt einer Wäscherei. ... weiterlesen

Skifahrt 2018 nach Jochgrimm

Tag 1: Nach einer ruhigen Fahrt sind wir in Super—Sonnenschein in Jochgrimm angekommen. Nach Zimmer beziehen und dem ersten Nudelgericht ging es dann ab in den Schnee. Tag 2: Die ersten Skifahrer und Skifahrerinnen waren mit dem Tellerlift oben. Die anderen haben unten große Fortschritte gemacht. Es war heute so neblig, dass man teilweise kaum etwas sehen konnte. Nachmittags gab es für alle ein Getränk auf der Terrasse. Tag 3: Heute hat es gestürmt und ... weiterlesen

Adventsaktion der Oberstufen 2 und 4

In diesem Jahr haben sich die Schülerinnen und Schüler der Oberstufen 2 und 4 im Rahmen der diesjährigen Adventsaktion der Schule ('Wir bringen Licht!') überlegt, die Obdachlosenhilfe der Caritas in Bonn zu unterstützen. beim Beladen der Päckchen Die Schülerinnen und Schüler packten  fast 27 Päckchen mit selbstgebackenen Keksen, Hygieneartikeln, haltbaren Lebensmitteln, warmen Socken, Schals, Handschuhen und Mützen und brachten sie am Montag in die City-Station, wo sie freudig ... weiterlesen