WICHTIGE MITTEILUNG: Distanzunterricht ab 19.04.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Krisenstab der Stadt hat am gestrigen Abend durch eine Allgemeinverfügung festgelegt, dass ab Montag, den 19.04.2021 der Schulbetrieb an den Bonner Schulen nur noch in Form des Distanzunterrichts stattfindet.

Es wird weiterhin eine Notbetreuung angeboten werden.

Notbetreuungsgruppe:                                                                                                         

Für die Kö-Ju-Schülerschaft, die in der letzten Schulwoche vom 12.4. – 16.04.2021 die Notbetreuung in Anspruch nehmen musste, wird der Schülerspezialverkehr ab morgen Montag, den 19.04.2021 fahren.

1:1 – Betreuung durch Assistenz:                                                                                                    

Die Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter können auch weiterhin im häuslichen Umfeld der Schülerinnen und Schüler unterstützen.

Im Sinne der Kontaktvermeidung appelliert die Stadt Bonn jedoch ausdrücklich, dass, wann immer möglich, die Eltern ihre Kinder zu Hause betreuen.

Uns ist bewusst, dass die Situation für alle Beteiligten eine große Herausforderung ist.

Wir hoffen jedoch, dass wir dadurch alle einen Beitrag leisten, dass wir so schnell wie möglich wieder in den Wechselunterricht zurückkehren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ilona Kesselheim und Georg Gerstgarbe