Informationen zum Schulbetrieb vom 1. bis zum 12. Februar 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie bestimmt schon aus den Medien erfahren haben, hat das Ministerium für Schule und Bildung festgelegt, dass der Distanzunterricht an den Schulen in Nordrhein-Westfalen bis zum 12. Februar 2021 unter den bisherigen Rahmenbedingungen fortgeführt wird.

Die Kö-Ju wird weiterhin ein Betreuungsangebot haben. Das Angebot der Notbetreuung gilt bis einschließlich Donnerstag, den 11.02.2021, Betreuungsende 15.15 Uhr.

Am Freitag, den 12.02.2021 gibt es aufgrund des beweglichen Ferientages keine Notbetreuung.

Wenn Sie ihr Kind bereits in der Notbetreuung angemeldet haben, gehen wir davon aus, dass Sie den Platz weiterhin in Anspruch nehmen. Falls dies nicht der Fall ist oder Sie Veränderungen vornehmen möchten, melden Sie sich bitte bis Freitag, 29.01.2021 um 11 Uhr telefonisch unter 0228/642933.

Für den Fall, dass Ihr Kind durch eine Integrationsassistenz beim Lernen auf Distanz im häuslichen Umfeld unterstützt wird, besteht dieses Angebot ebenfalls weiterhin. Auch hier teilen Sie uns bitte ggf. Änderungswünsche mit.

Es sind jedoch weiterhin alle Eltern aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich –  zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten.

Mit freundlichen Grüßen

Ilona Kesselheim und Georg Gerstgarbe