Infos Schulöffnung im rollierenden System

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nach der letzten Mail des Schulministeriums vom 19.05.2020 freuen wir uns, dass es nun langsam mit einem eingeschränkten Schulbetrieb an der Königin-Juliana-Schule wieder losgehen kann.

Wie auf der Homepage bereits angekündigt, planen wir ab Montag, den 25.05.2020 zunächst für 3 Tage die Abgangsschüler*innen in die Schule kommen zu lassen.

Ab Donnerstag, den 28.05.2020 werden dann in einem rollierenden System die anderen Klassen starten. Da wir den Schulbetrieb unter besonderen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben beginnen müssen, werden wir unsere Schüler*innen in mehrere Gruppen einteilen.

In Kürze werden Sie durch das Klassenteam eine Info erhalten, in welcher Gruppe und an welchem Tag ihre Tochter bzw. ihr Sohn in die Schule kommen kann.

 

Gruppe A:       Donnerstag, 28.5.; Freitag, 05.06.; Montag, 15.06.; Montag, 22.06.

Gruppe B:       Freitag, 29.05.; Montag, 08.06.; Dienstag, 16.06.; Dienstag, 23.06.

Gruppe C:       Mittwoch, 03.06.; Dienstag, 09.06.; Donnerstag, 18.06.; Mittwoch, 24.06.

Gruppe D:       Donnerstag, 04.06.; Mittwoch, 10.06.; Freitag, 19.06.; Donnerstag, 25.06.

 

Um einen Schulbetrieb unter diesen besonderen Umständen sicherzustellen, bitten wir Sie Folgendes zu beachten:

 

  • Die Busunternehmen des Schülerspezialverkehrs haben uns darauf hingewiesen, dass es eine Maskenpflicht gibt.
  • Diese Maskenpflicht gilt auch für die Selbstfahrer*innen in Bussen und Bahnen.
  • In der Schule besteht die Maskenpflicht beim Betreten des Schulgebäudes weiter. In körpernahen Aktionen im Unterricht werden die Schüler*innen und Lehrer*innen angehalten einen Mund-Nase-Schutz anzuziehen.
  • Aus Infektionsschutzgründen wird es bis zu den Sommerferien kein Mittagessen durch den Caterer geben. Bitte geben Sie an den Unterrichtstagen ihres Kindes ihrem Kind neben dem Frühstück etwas zum Mittagessen (nicht zum erwärmen) sowie ein Getränk in einem unzerbrechlichen Gefäß mit.
  • Ihr Kind kann nur die Schule besuchen, wenn es frei von Erkältungssymptomen (Husten, Schnupfen etc.) oder anderen Krankheitssymptomen (Durchfall, Übelkeit, Bauchschmerzen etc.) ist.

Mit freundlichen Grüßen

Georg Gerstgarbe, stellvertr. Schulleiter