Neue Mitteilungen bzgl. Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen (Stand 06.04.2020)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

bzgl. einer Wiederaufnahme des Schulbetriebes hat uns das Ministerium folgendes mitgeteilt:

„Sehr geehrte Damen und Herren,

an diesem Wochenende beginnen die Osterferien. Und dennoch beschäftigt uns alle schon jetzt die Frage, wie es mit der Schule und dem Unterricht nach den Osterferien weitergehen wird.

Die Entscheidung darüber wird vor allem unter den Gesichtspunkten des Gesundheitsschutzes zu treffen sein. Bund und Länder haben am Mittwoch dieser Woche entschieden, dass die bundesweiten Kontaktbeschränkungen bis zum 19. April 2020 aufrechterhalten werden müssen. Welche Verhaltensregeln ab dem 20. April 2020 gelten werden und welche Auswirkungen das auf den Schulbetrieb haben wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt niemand sagen. Es ist aber beabsichtigt, Sie am 15. April 2020 über die weiteren Schritte zu informieren. Im Vordergrund werden dabei Informationen zur Ausgestaltung und zum Zeitpunkt der Wiederaufnahme des Schulbetriebes stehen.“

 

Das bedeutet, dass wir Sie spätestens am Donnerstag, den 16.04. darüber informieren werden, ob und in welcher Form eine Wiederaufnahme des Schulbetriebes geplant ist.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ilona Kesselheim und Georg Gerstgarbe